Berufslehre in der Küche

Wer eine Lehre als Koch oder Köchin in einem Alters- und Pflegeheim absolvieren will, benötigt nebst dem kochhandwerklichen Geschick soziale Kompetenz, viel Geduld und Freude am Umgang mit alten Menschen.
Die Ausbildung zur Köchin / Koch EFZ (eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) dauert drei Jahre. Wir bilden jeweils eine Lernende / einen Lernenden aus. Die Ausbildung erfolgt ausschliesslich betriebsintern (bis auf ein kurzes Praktikum in einem Restaurationsbetrieb). Weitere Informationen über den Beruf siehe hotelgastro.ch

Gerne bieten wir auch Schnupperlehren an. Interessentinnen / Interessenten wenden sich bitte direkt an unsere Leitung Küche ruza.nikolova@gks-thun.ch, Tel. 033 334 34 37